Abschlusstreffen Saison 2015 in Baden-Württemberg

Die Coupéfreunde Deutschland haben am 31.10. ihr letztes offizielles Meeting für die aktuelle Saison in Baden-Württemberg abgehalten. Pünktlich zu Halloween laufen bei vielen, die ihr Coupé über den Winter nicht fahren, die Saisonkennzeichen ab. Also für einige die letzte Gelegenheit, in diesem Jahr noch einmal einen schönen Ausflug im Kreise Gleichgesinnter zu machen.

Die historische Klosteranlage Maulbronn

Die historische Klosteranlage Maulbronn

Erstes Ziel des Treffens war das Kloster Maulbronn, wo sich alle Beteiligten einfanden. Obwohl die Sonne noch schwächelte und mit dem Hochnebel kämpfte, war das Wetter an sich ganz gut und zumindest trocken, was für die Ausfahrten ja immer das Wichtigste ist. Am Kloster besichtigten wir die alten Anlagen und Fachwerkbauten, die rund um das Kloster errichtet wurden, darunter ein See, den die Mönche tatsächlich in mühevoller Handarbeit ausgehoben haben sollen. Nicht umsonst zählt das Kloster Maulbronn zum Weltkulturerbe der UNESCO. Natürlich entstand bei dieser Gelegenheit auch eine Reihe sehr schöner Fotos.

 

Auf dem Weinberg

Auf dem Weinberg

Weiter ging es dann mit einer ausgiebigen Spritztour in die schöne landschaftliche Umgebung, die neben kurvenreichen Strecken auch eine tolle Aussicht boten. Auch hier hat die Sonne uns noch etwas vernachlässigt, aber das schmälert das einzigartige Erlebnis von einer Coupé-Kolonne auf dem Weinberg in keiner Weise. Doch es war bereits zu erahnen, dass uns die Sonne gegen Abend noch ein bisschen Glanz auf unseren Lack zaubern würde und wir wurden diesbezüglich dann auch nicht enttäuscht. Nächste Zwischenstation war in Vaihingen (Enz), wo wir die Erlaubnis hatten, durch die Fußgängerzone auf den leeren Marktplatz zu fahren und dort vor dem Rathaus zu parken, was natürlich in Anbetracht der historischen Bauwerke dort ein perfektes Fotomotiv darstellte, zumal die Sonne inzwischen auch anwesend war. Das leibliche Wohl kam ebenfalls nicht zu kurz, denn eine kleine, aber feine Weinprobe mitsamt leckeren Fettbemmen (ja, Fettbemmen!) in der örtlichen Vinothek begeisterte alle Teilnehmer (wobei die Beifahrer naturgemäß mehr von der Weinprobe hatten als die Fahrer).

Marktplatz Vaihingen

Marktplatz Vaihingen

Marktplatz Vaihingen

Es folgte eine weitere Ausfahrt nach Mühlhausen, wo uns der Sonnenuntergang eine perfekte Atmosphäre für den Fototermin auf einer Wiese bescherte. Es ist einfach schön, so viele Coupés in einer solchen Umgebung zu sehen. Nachdem es ja zeitlich aufgrund der Terminsache mit den Saisonkennzeichen nicht zu spät werden durfte, fanden wir uns bereits gegen 17 Uhr zum Abendessen im eigens für uns reservierten Gasthaus „Zur Rose“ in Mühlhausen (Enz) ein.

Toller Sonnenuntergang

Toller Sonnenuntergang

Ein uriges Lokal, das über zahlreiche Spezialitäten aus eigener Schlachtung verfügt und eine sehr üppige Auswahl an Speisen für jeden Geschmack bereit hält. Von selbst gebackenem Brot über leckere Schnitzel, Steaks und einen hochgelobten Zwiebelrostbraten bis hin zu Käsespätzle, Bratkartoffeln und anderen Leckereien blieben keine Wünsche offen. Übrigens ist jetzt auch klar, warum in der Karte fast jedes Gericht auch als „halbe Portion“ angeboten wird, denn die Portionen sind tatsächlich sehr groß und dürften auch den hungrigsten Besucher satt bekommen.

Gegen 20 Uhr machten sich dann alle so langsam auf den Heimweg, denn gerade diejenigen mit weiterem Weg mussten wegen der Saisonkennzeichen ja bis Mitternacht ihre Garage aufsuchen. Aber das tat der Stimmung keinerlei Abbruch und alle freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen — spätestens zu Beginn der Saison 2016. Den Organisatoren gebührt ein herzliches Dankeschön für einen sehr schönen Tag mit abwechslungsreichem Programm und gutem Essen.

———————————————–

Update:

Auch der Lokalpresse in Vaihingen war unser Besuch auf dem Marktplatz eine Meldung wert:

Bild der Woche– Direktlink

_01a Lokalpresse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

———————————————————————

Links zu weiteren Fotos finden sich für unsere Forenmitglieder wie immer im zugehörigen Thread im Forum zum Abschlussmeeting. —-> Link zum Meeting <—-

Noch nicht im Forum registriert? Das lässt sich nachholen. –> Infos zum Forum <—